INSTRUKTIONEN – INSTRUCTIONS

WASCHANLEITUNG – PFLEGEHINWEIS

Unsere Textilien bekommen den typischen Vintage Style durch den echten natürlichen Lederbesatz. Die natürliche Faserstruktur des Leders bleibt nach dem Gerbprozess weitgehend erhalten. Die Lederoberfläche wird nicht versiegelt. Bei falscher Behandlung und zu hohen Temperaturen kann es zu Verfärbungen und starken Veränderungen kommen. Dies erfordert eine höhere Aufmerksamkeit beim Waschvorgang. Bitte beachten Sie, dass die Pflegesymbole fürs Waschen, Bleichen, Trocknen und Bügeln stets die maximal zulässige Behandlung angibt, die das Wäschestück auf Dauer aushält ohne Schaden zu nehmen. Weniger beim Waschvorgang geht immer, sofern es als ausreichend erachtet werden kann. Unsere Waschtests haben ergeben, dass es notwendig ist auf einige Einflussfaktoren zu achten um die Lebensdauer der Textilien zu verlängern. So bleibt die Freude über lange Zeit erhalten. 

Allgemein:

  • Waschen Sie nur mit der max. angegebenen Temperatur
  • Verwenden Sie Waschmittel ohne Bleichmittel – Aufheller
  • Entfernen Sie hartnäckige Flecken vor dem Waschgang von Hand
  • Dosieren Sie das Waschmittel so gering wie nur möglich zum Waschgang, um ein auswaschen des Leders zu vermeiden
  • Waschen Sie im Schonwaschgang bis max. 30 Grad
  • Reduzieren Sie die Schleuderdrehzahl 
  • Textil mit einer Restfeuchte auf einem Kleiderbügel leicht in Form ziehen und trocknen lassen
  • Lederapplikationen in Form ziehen ( z.B: Zipper am Reißverschluss, Kragen ) 

Hinweis:

  • Unsere Textilien nur mit farbgleichen Textilien waschen ( Fein- Kurzprogramm )
  • Das Trocknen im Wäschetrockner sollte man vermeiden

Empfehlung:

  • Poloshirt wenn möglich nur kurz von Hand waschen
  • Overalls wenn möglich separat waschen ( Miniprogramm )

CARE AND WASHING REQUIREMENTS

Our textiles get the typical vintage style through the genuine natural leather facing. The natural fiber structure of the leather remains largely intact after the tanning process. The leather surface is not sealed. Incorrect treatment and high temperatures can cause discoloration and severe changes. This requires more attention during the washing process. Please note that the care symbols for washing, bleaching, drying and ironing always state the maximum permissible treatment that will endure the laundry item in the long term without being damaged. Less washing is always possible, if it can be considered sufficient. Our washing tests have shown that it is necessary to pay attention to some influencing factors in order to extend the lifetime of the textiles. So the joy remains for a long time.

General:

  • Wash only with the max. specified temperature
  • Use detergent without bleach – brighteners
  • Carefully remove stubborn stains by hand before washing
  • Do the detergent as little as possible to the wash cycle to avoid washing out of the leather
  • Wash in gentle cycle up to max. 30 degrees
  • Reduce the spin speed 
  • Textile with a residual moisture on a hanger into shape and let it dry
  • Pull the leather applications into shape ( e.g. application on the zipper, collar )

Reference:

  • Wash our textiles only with the same color textiles ( fine short program )
  • Drying in the tumble dryer should be avoided

Advice:

  • Wash overalls separately if possible ( mini program )
  • If possible wash the polo shirt by hand only briefly

Philosophie      –      Material